Spannende Geschichten im Seetal

Kulturabenteuer Seetal ist eine Schatzsuche, in welcher die Schätze der Natur sichtbar und Geschichte erlebbar gemacht werden. Du folgst einer unserer Figuren, stehst sogleich mitten in der Geschichte und löst mit Hilfe eines Faltblatts spannende Rätsel und knifflige Aufgaben.

Lernabenteuer mit coolem Faltblatt

Das verschwundene Siegel Faltblatt

Kulturabenteuer Seetal funktioniert ohne digitale Hilfsmittel. Alles, was du brauchst, ist ein Stift und etwa eine Stunde Zeit. Nimm dir direkt vor Ort ein Faltblatt und schon geht's los.

Schulklassen und grössere Gruppen werden gebeten, frühzeitig einen kostenlosen Satz Faltblätter zu bestellen.

Abenteuer entlang des Seetals

Schauplatz des ersten Abenteuers ist die Burgstelle Nünegg in Lieli. Dort erwartet dich eine Geschichte aus dem Mittelalter, erzählt aus der Sicht von Ritter Johann, seiner Tochter Elisabeth und dem Knappen Burkhard. Das zweite Abenteuer spielt im römischen Gutshof Ottenhusen, wo Titus und sein Freund Ninno in eine missliche Lage geraten sind. Erlebe ihre Geschichte entweder mitten drin oder aus der Sicht der Archäologin Nora. Geplant sind weitere Abenteuer entlang des Seetals. Die verschiedenen Schauplätze von der Eis- bis in die Neuzeit unterscheiden sich nicht nur zeitlich, sondern auch inhaltlich voneinander.

Burgruine Nünegg, Lieli

Stationen

Faltplan